Das Schaufenster

Mitte Oktober musste das Oktoberfest-Fenster doch erneuern. Nachdem ich so einiges daraus verkauft hatte. Ich dachte bei den schönen "neuen" Sachen, die ich auf den Antikmärkten dieser Welt aufgestöbert hatte, an die gute alte Zeit. An Erinnerungen aus Kindertagen.
Kaum hatte Frau Marzi das Schaufenster neu gemacht, da kam auch schon eine nette Kundin und hat kurzerhand die süßen Stühle und den Rolladenschrank aus London gekauft....








Also konnte ich das Fenster wieder neu gestalten. Das gefällt mir!
Aber als die tolle Kommode, die ich mühevoll in diesem super tollen türkis gestrichen hatte im Fenster stand, dauerte es etwa eine halbe Stunde da stand auch schon die neue Besitzerin mit ihrer Tochter im Laden. :-)
Ok!




Ich freue mich sehr, dass Euch meine wunderbaren Fundstücke und mein style so gut gefällt!
Danke! mal an dieser Stelle!