Wand und Möbelfarben von "Painting the past"

Richtig, wir verkaufen auch die Farben von Painting the past.

Was hat ein Nähgeschäft mit Farben zu tun? 
Nun, wir lieben es, uns mit schönen Dingen zu umgeben.
So nähen unsere Kunden nicht nur Kleidung, sondern auch Gardinen und Wohnraumdeko. Und so kommen wir bei der Gestaltung auch schon zu der Gestaltung von Möbeln und Wänden.

Passend zu unseren GOTS zertifizierten Stoffen haben wir uns natürlich auch für eine natürliche Farbe entschieden, deren Bestandteile uns auch gut schlafen lassen und vorrallem Sie gut schlafen lassen!

Die Farben von Painting the past sind sogenannte Kreidefarben. Die Firma verwendet ausschließlich natürliche "Kreide", die mit der chemisch hergestellten gar nichts zu tun hat. Wir dürfen uns auch ganz stolz darauf berufen, den höchsten Kreideanteil aller auf dem Markt befindlicher Farben vorweisen zu können.  Kreide sind Bestandteile wie Muscheln oder Schalentiere, die vor jahrmillionen Jahren "zerfallen" sind und eine sogannte Kreideschicht im Boden hinterlassen haben. 

Googlen Sie Kreidefarben, so werden Sie schnell Rezepte finden, die ihnen eine eigene Anmischung mit Gips nahe legen. Leider dürfen wir Ihnen das genaue Rezept unserer wunderbaren Farben nicht verraten. Nur soviel: Gips befindet sich nicht in unseren Farben! :-)


Und was macht die Kreide nun?
Die Kreide in den Farben macht eine wunderbare Oberfläche und schafft eine leicht quarkige Konsistenz der Farben. Sie werden es lieben! Auch unsere abwaschbaren Möberfarben "eggshell" haben diese besondere Oberfläche. Die außergewöhnliche Farbauswahl an wirklich sinnlichen Farben ist in keiner anderen Farbskala so zu finden.
Ob modern, kühl,poppig, shabby oder vintage...jede Farbe ist hier vertreten.

Wenn Sie nachhaltig leben, sich bewußt ernähren, werden sie um diese Farben nicht drum herum kommen. Sie ergänzen ihr Lebensgefühl auch nach Außen.

Welche Farben gibt es? Wir unterscheiden in 3 große Gruppen:

1. Möbelfarben: matt und eggshell

Matte Möbelfarben sind eine gute Basis, um Wachse einzusetzen und somit Schnörkel oder Rillen besonders zu betonen. allein sind sie gut geeignet für Bilderrahmen oder Spiegelrahmen etc. Oberflächen, die nicht abwaschbar sein müssen.

Eggshell sind die Möbelfarben, die eine eierschalene Oberfläche zeigen. Sie sind ganz leicht glänzend und abwaschbar. Küchenschränke, Schubladen etc...alle Möbel, die viel im Gebrauch angefasst werden.
Die Möbelfarben eignen sich für Vollholzmöbel, aber auch für Funiere. Hier empfehlen wir eine kleine Vorbehandliúng, damit die Farbe viele Jahre Freude macht.

Die Farben sind im Gebrauch völlig ungiftig (nicht zum Verzehr geeignet :-)
Sie lassen sich auch in Wohnräumen perfekt auftragen, da sie kaum riechen, schnell trocknen und ungefährlich sind. 

Die Qualität wird Sie  nach dem ersten Pinselstrich überzeugen. Die hohe Deckkraft spart unzählige Anstriche, mit denen sie sich vielleicht bisher abplagen mussten. Ihre natürlichen Bestandteile macht sie konkurrenzlos zu Baumarktprodukten und ihre sinnliche Anmutung wird sie verzaubern.

Hier finden Sie die Farbkarten


2.Wandfarbe: Kreidefarbe
                         Rustic (zusätzlich mit Marmoranteilen)

Der hohe Pigmentanteil der Kreidefarben macht sie unglaublich deckend. Der Kreideanteil verleiht ihnen einen matten, kalkigen Eindruck.
Painting the PastDie Farbe ist natürlich wischfest. D.h. Sie brauchen keine Sorge zu haben, dass ihre Kleidung verschmutz, wenn Sie an den Wänden entlang "wischen". So wie man das von Kalkfarbe kennt.

Die Farbe ist überstreichbar und damit auch für Mietwohnungen geeignet.
Hier ein paar Eindrücke:
http://www.paintingthepast.nl/moodboard.asp



3. Möbelwachs

Painting the PastMit Bienenwachs und einer Beimischung von Kreide

Painting the Past Möbelwachse werden nach einer alten Rezeptur aus pigmentiertem Bienenwachs und einer Beimischung von Kreide hergestellt. Sie eignen sich als Schutz für unbehandeltes Holz und lassen sich auch über matten Kreidefarben auftragen, um der Oberfläche einen Shabby-Look zu geben. 
Aufgetragen wird das Wachs mit einem Pinsel oder einem Tuch auf die staubfreie, trockene Holzfläche. Nach etwa 15 Minuten Trockenzeit mit einen sauberen Tuch gründlich einreiben - fertig!
Die sehr natürlich wirkenden Wachse von Painting the Past sind in Weiß, Taupe, Carbon, Grau, Pearl, Zement Clear (transparent) Loft (neu) und Old White (neu) erhältlich und in der traditionellen 370-ml-Wachsdose verpackt. Sie schließt luftdicht und hält das Wachs dauerhaft geschmeidig.
Die Möbelwachse sind auch untereinander misch- bzw. kombinierbar. so erhalten Sie auch unterschiedliche Tiefen in der Gestaltung ihrer Möbell, Skulpturen, Bilderrahmen etc.
HIER sehen Sie ein Video als Beispiel für die Verwendung.

Painting the Past Wandfarbe Rustic@

Die Wandfarbe Rustic@ hat durch die Beimischung von Marmorpulver ein rustikales, leicht pulveriges Aussehen. Dadurch erhält die Wand einen historischen Touch, wie man ihn 
z. B. in alten englischen Cottages oder toskanischen Landhäusern findet. Die Farbpalette umfasst sechs Farbtöne.
Rustic@ ist ein komplett neuer Typ von Wandfarbe. Sie ist die einzige derzeit erhältliche Farbe, die den Vintage-Effekt auf Kreide-Basis erzielt und dadurch sehr einfach zu überstreichen ist. Bei allen anderen Farben dieser Art handelt es sich um Kalkfarben, die sich auch mit mehrmaligem Auftrag kaum überstreichen lassen. 
Ergänzend zur Farbe hat Painting the Past einen speziellen Pinsel entwickelt, mit dem sich der gewünschte Rustic@-Effekt zuverlässig erzielen lässt. Geliefert wird die Wandfarbe Rustic@ im 2,5-Liter-Gebinde.

Farbkarte:
http://www.paintingthepast.nl/showPage.asp?cur_id=38

WAX & PAINT REMOVER - WACHS- UND FARBENTFERNER

Biologisch abbaubar, pH-neutral, ohne aggressive chemische Abbeizmittel

Alte Möbel sind oft noch mit Wachs behandelt, um sie vor Beschädigungen zu schützen und kleine Unebenheiten zu kaschieren. Weil die wächserne Schutzschicht die Nachbehandlung oder das Streichen sehr erschwert, verschwinden viele dieser schönen Erinnerungsstücke auf dem Dachboden. Mit dem „Wax & Paint Remover“ von Painting the Past ist es nun möglich, gewachste Oberflächen zu bearbeiten.
Der neue Farb- und Wachsentferner auf Wasserbasis ist komplett biologisch abbaubar, pH-neutral und enthält im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten keine aggressiven chemischen Abbeizmittel. Er ist geruchlos und vollkommen sicher im Gebrauch. Irritationen von Lunge, Augen oder Haut, wie sie mit vielen Farbentfernern auftreten können, werden vermieden. 
Der Wax & Paint Remover eignet sich zum Entfernen von alten Farb- und Wachsschichten. Das weiße Gel wird in einer dicken Lage auf die Oberfläche aufgebracht, einziehen lassen und dann mit einem feuchten Schwamm oder Spatel wieder abgenommen. Bei mehreren Farb- oder Wachsschichten sollte man diesen Vorgang wiederholen. Wenn die Oberfläche von Farbe und Wachs befreit und getrocknet ist, kann sofort neu gestrichen werden. 

HIER  sehen sie ein Bespiel Video für den gebrauch des Removers

Painting the Past
Der neue Farb- und Wachsentferner auf Wasserbasis ist komplett biologisch abbaubar, pH-neutral und enthält im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten keine aggressiven chemischen Abbeizmittel. Er ist geruchlos und vollkommen sicher im Gebrauch. Irritationen von Lunge, Augen oder Haut, wie sie mit vielen Farbentfernern auftreten können, werden vermieden.

Der Wax & Paint Remover eignet sich zum Entfernen von alten Farb- und Wachsschichten. Das weiße Gel wird in einer dicken Lage auf die Oberfläche aufgebracht, einziehen lassen und dann mit einem feuchten Schwamm oder Spatel wieder abgenommen. Bei mehreren Farb- oder Wachsschichten sollte man diesen Vorgang wiederholen. Wenn die Oberfläche von Farbe und Wachs befreit und getrocknet ist, kann sofort neu gestrichen werden.Frau Marzi versucht eine schöne Auswahl an Farben und auch an kleinen Mustertöpfen für Sie vorrätig zu halten. Sprechen sie uns gern auch telefonisch an, wenn Sie eine bestimmte Farbe erwerben möchten. Gern bestellen wir ihnen ihr Wunschprodukt.

  Die Tapeten haben wir leider aus Platzgründen nicht vorrätig. Gern bestellen wir aber auf ihren Wunsch.
Wir freuen uns, Sie demnächst persönlich beraten zu dürfen.